Marienmünster Truhenorgel

Erbauer: Patrick Collon, Brüssel

1 Manual, 4 Register, 2 Schöpfbälge und kein Gebläse!

Die Orgel wird gereinigt, und überarbeitet. Unter anderem werden die viel zu locker sitzenden Spünde nachgepasst, und die eher unruhige Zunge nachintoniert.

Nachpassen der Spünde, mit Filz, Leder, Papier und Warmleim

Das Zungenregister der Orgel – die Münze dient als Größenvergleich.

Die kleinsten Zungenpfeifen. Alles sehr filigran!

Menü